14. Januar 2013 – Die Erdarbeiten haben begonnen

Am Samstag habe ich 125 KG Kalk auf der Wiese verstreut, dass soll angeblich da Unkraut reduzieren, was später mal aus dem Mutterboden wieder rauskommen könnte. Das Thermometer ist das ganze Wochenende wahrscheinlich nicht einmal über Null Grad gewesen, aber gestern kam dann die Mail vom Baggerbetrieb: “ Gegen 9 Uhr morgen früh wollen wir anfangen. “

Es geht also tatsächlich los. Heute morgen bin ich noch mal schnell an am Baugrundstück vorbeigefahren – noch keiner da – ok, ist ja auch erst 7 Uhr ! Auf dem Nachbargrundstück steht das Fußballtor der Kids noch, wo eventuell ein Teil des Aushubs hin soll. Ich hatte sie am Samstag ja noch mal gebeten, es ein wenig zur Seite zu versetzen, aber das kann man ja zwischen Nachmittag und Einbruch der Dunkelheit schnell mal wieder vergessen, wenn man Neuer, Götze oder vielleicht auch Messi heist . Hoffentlich kommt der Baggerfahrer damit klar.

Drei Stunden später rufe ich beim Chef der Baggerfirma an. Die Neugier treibt mich, und außerdem muss ich ja wissen, wann die Zisterne geliefert werden soll …

Und dann noch mal 6 Stunden später bin ich endlich wieder an – ja, nicht an der Wiese, sondern an der Baustelle! Der Bauzaun steht, dahinter ein Bagger. Die 10 cm Mutterboden sind abgeschoben und es klafft schon ein Graben, wo später mal der Abwasserkanal unter dem Hof durchlaufen wird. Auch die Markierung des Abwasserkanals ist gefunden.

2013-01-14_Erdarbeiten

Wir haben eine BAUSTELLE !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s